auxmoney Testbericht


auxmoney ist ein Marktplatz für Kredite und vermittelt ganz ohne zwischengeschaltete Bank zwischen Kreditnehmer und Anlegern. Dieser Art der Kreditvergabe läuft unter dem Oberbegriff Crowdlending und beschreibt die Vorgehensweise der Finanzmittelbeschaffung. Im ausführlichen auxmoney Testbericht schauen wir uns das Unternehmen aus Düsseldorf genauer an und zeigen Ihnen wie die Plattform funktioniert.

Eine wachsende Anzahl an Kunden beschäftigen sich mit Möglichkeiten zur Geldanlage Online. Zeitlich eröffnen neue und innovative Anlagemöglichkeiten neue Wege zur Investition und lösen schrittweise klassische Anlagekategorien ab. Beim Crowdlending werden Anleger und Kreditnehmer über eine Plattform zusammengebracht und die klassische Bank als üblicher Mittelsmann ausgelassen. auxmoney vermittelt zwischen Personen die einen Kredit benötigen und Menschen, die Geld zu besseren Konditionen als bei der Hausbank anlegen möchten. Wir zeigen Ihnen im auxmoney Testbericht ob diese Plattform für alternative Kredite eine interessante Option für Anleger ist.

auxmoney Testbericht

auxmoney ist eine Crowdlending-Plattform und vermittelt zwischen privaten Kreditnehmer und Kreditgeber (Bild: auxmoney.com).

Inhaltsverzeichnis zum auxmoney Testbericht

  1. Kontoeröffnung
  2. Preise und Kosten
  3. Sicherheit
  4. Service
  5. Apps für Smartphones
  6. Zusammenfassung
  7. Bewertung

auxmoney Testbericht

auxmoney ist 2007 von Raffael Johnen, Philipp Kriependorf und Philip Kamp gegründet worden mit dem Ziel die Kreditvergabe in Deutschland zu revolutionieren. Die Grundidee ist das Auslagern die Kreditentscheidung von der Bank an die Anleger wodurch sich für Kreditnehmer deutlich günstigere Kredite und für Anleger bessere Renditen ergeben sollen. Damit bietet auxmoney eine Alternative zum Kredit von der Hausbank. Über den Online Marktplatz von auxmoney wurden zwischenzeitlich über 69.000 Kreditwünsche erfüllt. Laut Aussagen von auxmoney hat das Unternehmen einen Marktanteil in Deutschland 76 %.

Kontoeröffnung bei auxmoney

auxmoney agiert als Marktplatz für die Kreditvergabe zwischen privaten Anlegern und privaten oder selbstständigen Darlehensnehmern. Deshalb unterscheiden wir beim auxmoney Testbericht zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber.

auxmoney für Kreditnehmer

Kreditnehmer die eine Alternative zum Bankkredit suchen, erhalten über auxmoney für fast jede Lebenslage ein Darlehen. Von der Finanzierung von Konsumgüter wie Fernseher oder Computer über die Ausbildungsfinanzierung, dem PKW-Kauf oder der Existenzgründung sind Kredite über die Crowdleding-Plattform möglich. Kreditnehmer geben einen Kreditwunsch an und werden anschließend zur Registrierung weitergeleitet. Die Mindestkreditaufnahme über auxmoney beträgt 1.000 und die maximale Darlehenssumme ist auf 25.000 Euro beschränkt.

Nach der Registrierung erfolgt die Kreditanfrage sowie die anschließende Bearbeitung. Kreditsuchende erstellen Kreditprojekte in die Anleger investieren können. Die Finanzierung kommt nur zustande, wenn ausreichend Finanzierungsgebote zur vollständigen Finanzierung der Kreditprojekte abgeben werden. Dabei vergibt auxmoney selbst keine Darlehen sondern arbeitet mit der SWK Bank zur Kreditvergabe zusammen. Aus diesem Grund erfolgt für jeden Kredit über auxmoney eine Eintragung in das Schufa-Register.

Das Kreditausfallrisiko von Kreditsuchenden wird bei auxmoney auf Basis der persönlichen Angaben des Nutzers sowie eingeholter Auskünfte erstellt. Dabei spielen auch die persönlichen Verhältnissen sowie die Darlehensvorstellungen bei der Ermittlung des Wahrscheinlichkeitswerts berücksichtigt. Das Kreditausfallrisiko wird über den auxmoney-Score wiedergegeben und kategorisiert Kreditsuchende in die Scoreklassen „AAA“, „AA“, „A“, „B“, „C“, „D“, „E“ und „X“ mit „X“ für das höchste Ausfallrisiko.

Das auxmoney Prinzip

Darlehen werden als Kreditprojekte darstellt und von mehreren Anlegern finanziert (Bild: auxmoney).

Nach der Zuordnung des auxmoney-Scores erhalten Kreditsuchende von auxmoney einen oder mehrere Finanzierungsvorschläge. Diese bestehen aus aus der Darlehenshöhe, unterschiedlichen Darlehenslaufzeiten sowie monatlichen Rückzahlunsraten und beinhalten den Darlehenssollzinssatzes in Prozent p.a. sowie die Höhe des effektiven Jahreszinses in Prozent.

Kreditsuchende können über auxmoney innerhalb von 48 Stunden den beantragen Kreditbetrag erhalten. Das hängt jedoch vom zu finanzierenden Kreditprojekt ab. Sondertilgungen sind bei auxmoney jederzeit kostenlos möglich wodurch Kreditnehmer bares Geld sparen können.

auxmoney für Anleger

auxmoney Registrierung

Die Registrierung bei auxmoney für Anleger ist schnell und unkompliziert (Bild: auxmoney.com).

Die Registrierung bei auxmoney ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen und funktioniert ausschließlich online. Neue Anlger müssen den Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse sowie Telefonnummer und das Geburtsdatum angeben. Zusätzlich wird ein Benutzername und Passwort vergeben sowie die AGBs und der Datenschutz akzeptiert. Option kann an dieser Steller ein auxmoney-Newsletter abonniert werden.

Nach der Registierung erhalten Nutzer einen Bestätigungslink per E-Mail zur Freischaltung. Abschließend können Nutzer ein Referenzkonto hinterlegen das für Zahlungen auf und von dem auxmoney-Konto dient. Der Mindestanlagebetrag bei auxmoney ist 25 Euro. Die Plattform empfiehlt jedoch 2.500 Euro die über mehrere Kreditprojekte gestreut werden.

Registrierte Nutzer können optional über das auxmoney-Anlegercockpit ein auxmoney-Anlegerkonto eröffnen. Dabei arbeitet auxmoney mit der Bank für Investments und Wertpapiere AG, kurz: biw AG zusammen. Das Konto bei der biw AG dient nicht für dem Zahlungsverkehr sondern wird für die Entgegennahme und Abrechnung der Anlegerbeträge verwendet. Das Anlegerkonto ist für Nutzer von auxmoney vollständig kostenlos und dient der Zeitersparnis durch eine automatische Gebotsverwaltung.

Die Eröffnung des Anlagekontos läuft wie die Eröffnung eines typischen Online-Girokontos ab:

  1. Online Kontoeröffnungsantrag
  2. Identifikation mittels PostIdent-Verfahren
  3. Erhalt der Unterlagen des auxmoney-Anlagekontos
  4. Erhalt von PIN und TAN-Nummern

Für die Eröffnung des Anlagekontos werden ebenfalls nur wenige Minuten benötigt. Einige der Angaben aus der auxmoney Registrierung werden übernommen. Hier sollte sehr sorgfältig die Richtigkeit der übernommenen Angaben überprüft werden, ansonsten kommt es bei der Kontoeröffnung zu Verzögerungen.

Der ausgefüllte Kontoantrag muss ausgedruckt und unterschrieben werden. Nutzer müssen sich anschließend bei der Post per PostIdent-Verfahren verifizieren. Dafür wird ein gültiger Personalausweis benötigt. Andere Papiere wie Führerschein oder Krankenkassenkarte sind keine gesetzlich zugelassenen Ausweisdokumente und werden von den Mitarbeitern der Post nicht akzeptiert.

Preise und Kosten bei auxmoney

Bei den Preisen unterscheidet auxmoney zwischen Kreditsuchenden und Anlegern weshalb wir für den auxmoney Testbericht beide Nutzungsarten getrennt haben um die Übersichtlichkeit zu verbessern.

Als Kreditnehmer

Kreditsuchende können bei auxmoney Darlehen von mindestens 1.000 Euro bis maximal 25.000 Euro beantragen. Die Erstellung eines Kreditprojektes bei auxmoney ist kostenlos. Bei erfolgreicher Kreditvergabe berechnet auxmoney eine einmalige Vermittlungsgebühr in Höhe von 2,95 Prozent auf den Kreditbetrag.

Optional können Darlehen mit einer Restkreditversicherung abgesichert werden. Die hierfür anfallenden Kosten sind ebenfalls vom Darlehensnehmer zu tragen.

Zusätzlich kann ein Kraftfahrzeug per Sicherungsvereinbarung als Sicherheit für das beantragte Darlehen angegeben werden. Das KFZ kann während der Darlehenslaufzeit vom Kreditnehmer weiterverwendet werden. Für die Sicherungsvereinbarung fallen monatlich 2 Euro als Aufwendungsersatz an.

Die zu zahlenden Zinsen berechnen sich nach dem auxmoney-Score und können vorab nicht angegeben werden.

Als Kreditgeber

Für Anleger ist die Registrierung bei auxmoney kostenlos und auch für das optionale auxmoney-Anlegerkonto bei der biw AG fallen keine Kosten an. Erst wenn Kreditgeber erfolgreich in ein Kreditprojekt investiert haben, wird eine einmalige Gebühr in Höhe von 1 Prozent der Anlagesumme fällig. Die Gebühr wird bei der Rückzahlung der ersten Rate auf das Anlegerkonto einbehalten.

Die Renditen bei auxmoney berechnen sich nach der jeweiligen Scoreklasse und sind zu erwartende Durchschnittsrenditen. Die gezeigten Renditen sind abzüglich der Gebühr und mögliche Ausfälle.

auxmoney Rendite

Renditen bei auxmoney basieren auf den jeweiligen Scoreklassen und sind zu erwartende Durchschnittswerte (Bild: auxmoney.com).

Sicherheit bei auxmoney

Für die Nutzung von auxmoney unterscheiden wir im auxmoney Testbericht zwischen dem Investitionsrisiko sowie der technischen Sicherheit der Plattform.

Investitionsrisiko bei auxmoney

auxmoney wirbt, dass alle Kreditprojekte finanzierungswürdig auf der Plattform finanzierungswürdig sind, da Bonität aller Kreditsuchenden durch auymoney bis ins Detail geprüft wird. auymoney lässt etwa 80 Prozent aller Kreditanfragen nicht als Kreditprojekt auf den Marktplatz zu. auxmoney beschreibt die Qualität der Kreditprojekte konstant hoch wodurch eine bessere Berechenbarkeit der Rendite gegeben sein soll. auxmoney gibt eine Ausfallquote von unter 3 % der vergebenen Kredite an.

Trotzdem empfiehlt auxmoney eine Streuung der Geldanlage über mehrere Kreditprojekte wodurch eine sichere Gesamtrendite erreicht werden kann.

Laut auxmoney haben Anleger, die in der Vergangenheit in mindestens 100 Kreditprojekte über alle Score-Klassen hinweg investierten haben, im Schnitt eine positive Gesamtrendite von 5,5 % erreicht, bereits abzüglich der Anlagegebühr. Wir möchten Sie für diesen auxmoney Testbericht darauf hinweisen, dass wie bei anderen Anlageklassen auch für auxmoney gilt: Risiko und Rendite gehen immer Hand in Hand.

Anlegergelder die bei der biw AG geparkt sind, werden durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. bis zur gesetzlichen Höhe von 100.000 Euro abgesichert.

Technische Sicherheit bei auxmoney

Die Kommunikation zwischen Browser und der auxmoney Webseite ist nach dem TSL 1.2-Standard verschlüsselt. Dabei wird die Verbindung mit einem 128 bit AES-Key verschlüsselt. Das gilt aus ausreichend sicher um die Kommunikation nicht abhören zu können.

Anleger sollten auf jeden Fall ein Referenzkonto bei auxmoney hinterlegen. Referenzkonten sorgen dafür, dass Auszahlungen nur auf das angegebene Konto getätigt werden und unbefugte Geld nicht auf ein Drittkonto überweisen können. Eine Änderung des Referenzkontos ist nur schriftlich möglich und Kontoinhaber sowie Depotinhaber müssen dabei übereinstimmen.

Die biw AG setzt auf eine iTAN-Card. Das ist eine Tabelle aus zufälligen Zahlen- und Buchstaben-Kombinationen besteht. Bei jeder Transaktion werden die Werte aus mehreren Koordinaten abgefragt. Beispielsweise 4B, 7M, A3. Aus diesen Zahlen und Buchstaben setzt sich dann die TAN für die Transaktion zusammen. iTAN-Cards lassen sich problemlos im Geldbeutel mitführen und benötigen im unterschied zum TAN-Generator keinen Strom. Dafür können Unbefugte im Zweifelsfall die iTAN-Card einfach abfotografieren.

Service bei auxmoney

Für unseren auxmoney Testbericht auf Geldanlage-Online.com haben wir uns auch den Kundenservice genauer angesehen. Der auxmoney Kundenservice ist per E-Mail, Kontaktformular, Telefon, Fax oder Post erreichbar.

  • Montag – Freitag von 10:00 – 18:00 Uhr
  • Telefon: 0211 542 432 88 – zum Festnetztarif
  • E-Mail: support@auxmoney.com
  • Oder per Kontaktformular

Die Servicezeiten der auxmoney Hotline könnten aus unsere Sicht länger sein. Insbesondere berufstätige müssen sich zur Kontaktaufnahme einen ruhigen Ort am Arbeitsplatz suchen. Alternativ kann natürlich das Kontaktformular oder oder Support-Email verwendet werden.

Die Wartezeiten der Hotline während den Geschäftszeiten waren nie über 1 Minute und 30 Sekunden und somit besser als bei vielen anderen Dienstleistern. Die Mitarbeiter waren kompetent und freundlich und konnten die gestellten Fragen stets beantworten.

Zusätzlich gibt es ein sehr ausführliches FAQ von auxmoney welches viele Fragen vorab beantwortet. Unser Tester kritisiert jedoch, dass einige Informationen auf der Webseite zu finden sind, aber nicht in den FAQs. Das führte zu unnötigen Suchen auf den unterschiedlichen Seiten von auxmoney. Beispielsweise fehlen Informationen zur Sondertilgung in den FAQs obwohl diese auf auxmoney selbst an einer Stelle beschrieben werden. Ein nicht unwesentlicher Punkt bei Darlehen.

auxmoney Portfolio Builder

Anleger können die zu finanzierenden Kreditprojekte selbst auswählen. Nutzer die den Anlagebetrag über mehrere Projekte streuen möchten, können hierfür den kostenlosen Portfolio Builder nutzen. Dieser investiert den Wunschbetrag automatisch in Kreditprojekte der auxmoney-Scoreklassen AAA bis E. Das Kapital wird dabei gestreut und Anleger können selbst entscheiden, ob sie lieber sicherheits- oder risikoorientiert investieren möchten. Der Portfolio Builder steht Anlegern kostenlos zur Verfügung.

auxmoney Portolio Builder

Der Portfolio Builder von auxmoney diversifiziert die Investition automatisch (Bild: auxmoney.com).

Der Portfolio Builder gewährleistet ein diversifiziertes Anlageportfolio durch unterschiedliche Kreditprojekte auf auxmoney aufzubauen. Der Mindestanlagebetrag für ein Portfolio liegt bei 1.000 Euro und maximal können 12.500 Euro in ein Protfolio investiert werden.

Apps für Smartphones

auxmoney bietet Anlegern eine kostenlose Anleger-App zur Überwachung und Finanzierung von Projekten über das Smartphone. Die auxmoney-App zeigt dabei neue Kreditprojekte inklusive Rahmenbedingungen und ermöglicht eine direkte Investition aus der App in das ausgewählte Kreditprojekt. Aktuell ist die auxmoney-App nur für iOS verfügbar.

Zusammenfassung zu auxmoney

Für Anleger als auch Kreditnehmer beschreitet auxmoney einen ganz neuen Weg. Crowdlending bringt zwei Interessengruppen ohne die klassische Bank zusammen wodurch auxmoney eine Alternative zum Bankkredit sein kann. Je nach Bonität des Kreditsuchenden können sich bei auxmoney deutlich günstigere Kreditkonditionen im Vergleich zu Hausbank ergeben. Aber auch Anleger sollten auxmoney im Blick behalten. Sparbücher und Geldmarktkonten werfen kaum noch Rendite ab und unter Berücksichtigung der Inflation erwartet Anleger hier eine negative Wertentwicklung. Weitere Informationen zu alternativen Investitionsmöglichkeiten finden Sie in unserem Ratgeber zur Geldanlage.

auxmoney Bewertung

Wir vergeben für unseren auxmoney Testbericht 4,5 von 5 möglichen Sternen. Der Crowdlending-Anbieter aus Düsseldorf konnte durch die sehr einfache Registrierung sowie gute Dokumentation und Erklärung des Themas überzeugen. Auch beim Thema Kosten macht auxmoney eine gute Figur. Alle Kreditnehmer zahlen den gleichen Prozentsatz. Selbes gilt auch für Anleger. Zudem werden die zu erwartenden Renditen nach Kosten angezeigt. Das empfinden wir von Geldanlage-Online.com als vertrauenserweckend.

Beim Service wünschen wir uns längere Erreichbarkeit. Insbesondere für Arbeitnehmer sind Zeiten von 10:00 bis 18:00 Uhr unpraktisch. Auch eine bessere und ausführlichere Dokumentation der FAQs wäre wünschenswert. Die Informationen sind prinzipiell da, allerdings über die Webseite verstreut.

Beim Thema Sicherheit haben wir einen Stern abgezogen. Die iTan-Card ist prinzipiell ausreichend, schützt jedoch nicht vor einer Kopie der Karte. Wir würden entweder einen TAN-Generator oder ein mTAN-Verfahren per Handy bevorzugen. Das Referenzkontoverfahren sollte Nutzer aber für einem möglichen Diebstahl schützen.

Weitere Informationen zu Geldanlage und Finanzprodukte finden Sie in unseren Artikeln zum Girokonto Vergleich oder Online Broker Vergleich. Hier listen wir alle getesteten Unternehmen und Produkte auf und ermöglichen Ihnen einen umfassenden Überblick über die am Markt erhältlichen Produkte.